DAS finde ich mal super !!!!

Screenshot aus dem Regelwerk von norden.social (norden.social/about/more#rules)

Und ich hoffe, dass bald mehr Instanzen das so handhaben werden.

#Crossposter #Twitter

@DerWagrier Naja. Das ist wieder so typisch deutsch. Ich erinnere mich an Zeiten, wo man in Foren zuerst bei jedem Post ein vierseitiges Regelwerk um die Ohren gehauen bekam.
Ich bin ja der Meinung, wenn man das über Filter o.ä. nicht abdecken kann, ist die Software unvollständig. Das ewige "tu das so", "lass das" nervt mich hier auf Mastodon unglaublich. Schade eigentlich.

@klsgfx @DerWagrier Mir gefällt das gar nicht. Ich habe mich hier über die Willkommenskultur sehr gefreut und finde, es sollten alle so genommen werden, wie sie kommen. Wenn jemand einen nervt, kann man die Person blocken. Wenn sie vom Admin geblockt werden entscheidet diese*r und nicht ich, was ich für Inhalte bekomme, das finde ich nicht gut.

@klsgfx @DerWagrier Dass Instanzen mit Rassismus, rechtsradikalen, sexistischen usw. Inhalten geblockt werden finde ich großartig, das steht außer Frage, aber ich möchte mir nicht vorschreiben lassen was ich an legalen Inhalten lesen kann.

@Anikke Automatisierte Inhalte haben nichts mit Social Media zu tun. Und wenn man eben gern die Inhalte von Twitter lesen will, dann muss man eben zu Twitter gehen 😉

@klsgfx

Folgen

@DerWagrier @klsgfx Ich finde eben, man kann das hier sehr gut beides nutzen. Ich habe deutlich mehr Austausch hier, als ich ihn auf Twitter hatte und das schätze ich sehr. Andereseits, habe ich nicht dagegen ein paar Accounts zusätzlich etwa in Form einer Zeitung zu lesen, ohne damit groß zu interagieren. Ich finde toll, wenn ich beides haben kann. Es gibt doch hier die Möglichkeit, warum sie nicht nutzen?

@DerWagrier @klsgfx Vielleicht wäre die Lösung eine Instanz, die Crossposten generell gestattet und wer das nicht mag blockt die gesamte Instanz.

@Anikke Dann betrifft es ja deinen Acc. nicht, da du ja auch aktiv bist. Gibt aber massig Acc.die hier nie wieder rein schauen.

Ich glaube wir sollten uns darauf einigen, dass wir da verschiedene Ansichten haben.

@klsgfx

@DerWagrier @klsgfx Ja, klar. Das ist ja auch völlig ok.
Es gibt Accounts hier, die ich sehr schätze, die darunter fallen. Ich würde sie gerne weiter lesen.

@Anikke Die Accounts, die Du weiter lesen möchtest, müsstest Du dann abonnieren bzw. ihnen folgen. Dann hast Du sie in Deiner individuellen Timeline wie gehabt, nur in der lokalen erscheinen die Crossposts nicht, oder?

Ich finde die neue Regelung grundsätzlich auch gut, auch wenn sich die Diskussion dazu im Vorfeld ausgerechnet zu einem der wenigen Crossposter-Accounts, der sich hier lange und mit am meisten aktiv beteiligt und interagiert hat,
entsponnen hatte
@DerWagrier @klsgfx @halogi

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.