Hier auch noch eine gute Neuigkeit in Sachen #taz 🐾 :
Vor ca. einem Jahr hatte ich mal hingeschrieben, um anzuregen, dass auf dieser Seite taz.de/Abo/App/!p4791/ statt nur auf die #Google- sowie auf die #iOS-Version der #tazApp auch auf die #FDroid-Version verlinkt werden könnte. Da wurde angekündigt, dass das "bald" kommen soll, aber vor ein paar Tagen hatte ich dann doch noch mal nachgefragt und mich nach dem Stand erkundigt.
Hier ein Auszug aus der Antwort:
"dazu unsere Android-Entwickler:
> also die taz App für F-Droid ist aktuell, wird auch genutzt 😄 Sie ist unter f-droid.org/de/packages/de.taz… zu finden. Das 1.5.0 Release was gerade bei Google freigeben wird, geben wir gleich an F-Droid zur Überprüfung, das kann da 1 Tag oder eine Woche dauern, da das ehrenamtliche Fossies machen... Ich fänd es auch super, wenn die App F-Droid Variante auf der taz.de Seite beworben wird!
um letzteres werde ich unsere Webadmins bitten."
🤓👍 Das klingt doch mal konkreter und wird dann wirklich hoffentlich bald auf taz.de realisiert 🚀
@taz @tazgetroete @fdroidorg @caos

, die uns allen gehören!

Als eine Vertiefung zum „Ab ins Fediverse“ geht es diesmal um das praktische Ausprobieren der App Hubzilla. , , Teilen von und Events – Hubzilla (hubzilla.org) ist der Alleskönner im dezentralen .

17. September 2022

Uhrzeit: 11 bis 14 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek
Josef-Haubrich-Hof 1

stadt-koeln.de/leben-in-koeln/

Also #Mastodon ist ja "ganz nett", aber die Funktionen haben mir dann ziemlich bald doch nicht mehr ganz ausgereicht, weshalb ich auch noch auf #Friendica aktiv bin...

🚀 Noch einiges mehr kann wohl #Hubzilla . Was das ist, wird am Sa in #Köln im #Workshop in der @stadtbibliothek erkundet:
stadt-koeln.easy2book.de/digit

Hier eine Übersicht auch mit weiteren Workshops zum #Fediverse im @JoinFediverseWiki : joinfediverse.wiki/Fediverse_m
@pushFediverse @Nachbarschaft @koeln-im-fediverse

Nach der Anregung von @w4ts0n und dem Austausch dazu unter nerdculture.de/@w4ts0n/1089739 wollen wir mal einen Austausch für -Moderator:innen versuchen.
Termin: Mo., 26.9., 20 Uhr
Ort: BBB-Raum lecture.senfcall.de/tho-vpy-pl

Um zu sehen, ob sich das lohnt, bitte Rückmeldung geben mit
bin dabei.

Eingeladen sind alle, die selbst Moderationserfahrung haben oder überlegen, ob sie da einsteigen.

Ein kleiner Hinweis für alle die am Freitag in Köln und Umgebung sind: Der BfDI wird auf einer Podiumsdiskussion des Kinderschutzbundes darüber sprechen, wie Kinder und Jugendliche für die digitale Welt stark gemacht werden können. /ÖA

Mehr Infos: bfdi.bund.de/SharedDocs/Kurzme

Update: Der o.g. Termin ist ausgebucht. Für den Einführungsworkshop "Ab ins #Fediverse " gibt es aber noch einen zusätzlichen Termin am 1.10. im Rahmen des Mint-Festivals der @stadtbibliothek #Köln : im.allmendenetz.de/item/9a33dd…

@chris
Anmeldelink: stadt-koeln.easy2book.de/ab-in…
@caos @Nachbarschaft @pushFediverse @Europakueken @zucker @ClipHead @kesipote

Workshop in Köln
„Ab ins Fediverse“
Digitale Netzwerke, die uns allen gehören!

01.10.2022 11:00 - 14:00 Uhr

Instagram, TikTok und Co. sind zentralisierte, kommerzielle Netzwerke. Und die Privacy? Fraglich. Dass es auch anders geht, lernen Sie in diesem Workshop. Anhand des Fediverse werden dezentrale soziale Netzwerke vorgestellt und Sie probieren sie praktisch aus.
Ab 12 Jahren

in der Zentralbibliothek Köln
openstreetmap.org/way/16083130

kostenlose Anmeldung unter: stadt-koeln.easy2book.de/ab-in

@Nachbarschaft @jonny @aral @feditips

Yes, I am aware of them. #Streams has the latest iteration of the #Nomad protocol as far as I'm aware. It would be great if this functionality or similar found broader adoption.

Ja Ja stimmt schon... Workshops hosten aber selber nicht voran gehen... die Stadtbibliothek handelt nicht ganz konsequent...

Ihr könnt ja mal bei den Verantwortlichen nachfragen woran das liegt...

wir wurde gesagt mangelnde Ressourcen... kann aber nicht wirklich stimmen

@caos
@PuschyMTB @cryptoparty @stadtbibliothek @zucker @pushFediverse @Cityradler

Liebe Leute aus #Köln und Umgebung!
Seid Ihr neu im #Fediverse und/oder möchtet Ihr noch mehr Menschen ins Fediverse locken? 🚀

Am Samstag 3.9. findet in der #Stadtbibliothek Köln der Workshop "Ab ins Fediverse" statt, in dem es u.a. um #Mastodon, #Pixelfed und #Peertube geht

stadt-koeln.de/leben-in-koeln/

Im Herbst folgen dann vertiefende Workshops zu #Hubzilla & zum Aufsetzen eines eigenen Fedi-Servers 🌐

@stadtbibliothek @Nachbarschaft
@zucker @ClipHead @Europakueken @pushFediverse @kesipote

@˗ˏˋ wakest ˎˊ˗ I have made an extension app for Hubzilla, which translates posts through DeepL API. It works but it is in alpha state. Translation of everything slows stream loading, I have to make DeepL calls client-side by javascript to click just the post you want to translate and not everything server-side. If I had some time I would finish it for Streams. But I can make a repo meanwhile.

fedizine: an anarchist introduction to federated social media is now online thanks to our friends at the F-91W Distro:
distro.f-91w.club/fedizine/

It's also available as a PDF for reading: distro.f-91w.club/fedizine/fed

and PDFs for printing in colour:
distro.f-91w.club/fedizine/fed
or black and white: distro.f-91w.club/fedizine/fed

:anarchism: :fediverso:

Workshops zum Fediverse in Köln

Ab ins Fediverse
Digitale Netzwerke, die uns allen gehören
Sa. 12.03.2022 11:00 –14:00 Uhr

stadt-koeln.easy2book.de/ab-in

und

Hubzilla

Sa 17.09.2022 11:00 – 14:00 Uhr

stadt-koeln.easy2book.de/digit

sowie am

Sa. 22.10.2022 11:00 – 14:00 Uhr

stadt-koeln.easy2book.de/digit

und zum erst mal:

Mein FEDI Server

Sa. 12.11.2022 10:00 – 14:00 Uhr

stadt-koeln.easy2book.de/mein-

jeweils in der Zentralbibliothek

Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln
(direkt am Neumarkt)
openstreetmap.org/way/16083130

If you're fed up with streaming services, I can strongly recommend ordering or picking up DVDs from charity shops.

Some of them are selling at ridiculously low prices, and you get a library of stuff you have actually chosen.

If you rip it to a computer you can make your own little personal netflix, with no piracy involved, the titles stay available forever, and the money goes to charity.

(Same applies to CDs for making your own Spotify.)

#DVD #DVDs #CDs #Streaming #Netflix #Alternatives

Ab ins Fediverse ! - - / 15. Juni 2022 von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr / Altenberger Hof

> "Wie können wir uns im Stadtteil, im Bezirk, in Initiativen oder Vereinen digital vernetzen? Müssen wir dabei auf zentrale und manchmal kommerzielle Anbieter zurückgreifen?"

nippeserleben.org/nippeser-abe

In am Samstag, den 11.06.2022 auf dem :

„Nachbarschaft macht Zukunft“

gibt es in der Sessionrunde 2 (12 Uhr) die Session:

Lokal vernetzt: Ab ins – Digitale Netzwerke, die uns allen gehören

Den Stadtteil, die Initiative oder den Verein digital vernetzt organisieren, unabhängig von Facebook&Co

Unter anderem werden die Apps ,, , und die Plattform

allmendenetz.de/

vorgestellt

Anmeldung unter:

agorakoeln.de/2022/06/barcamp-

📺️ The video from my talk about #ActivityPub at the “Building a European Cultural Backbone” 🇪🇺 convention is now available online!

Thank you Franz Heinzmann, Ingo Leindecker, Cultural Broadcasting Archive, Radio FRO & arso for trusting us. 🙏
Thank you @andi @CCC for taking care of the streaming. 🙏
Thank you @NGIZero for supporting us. 🙏
Thank you “Podcasting 2.0” @adam @dave for spreading the cross-platform word. 🙏

👉️ blog.castopod.org/building-a-e

Ältere anzeigen
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.