Stephan B. war sechs Monate beim Panzergrenadierbetaillon.

Jetzt könnte man natürlich über die Bundeswehr reden, die mit Gaming-Ästhetik und kriegsverherrlichenden Slogans, gezielt junge Männer anwirbt.

Oder man redet über -*schaut auf Notizen* - Killerspiele.

twitter.com/Sojajunge/status/1

Ganz am Rande ein kleiner Gedanke, dem ich voll zustimme und wie ich Unterricht gerne sehen würde:
"Ich fühle mich an dieser Stelle sehr an agiles Arbeiten erinnert. Schüler*innen werden das Projektteam. Product-Owner ist sozusagen der Lehrplan, der festlegt, wie das Endergebnis aussieht und Lehrer*innen sind die SCRUM-Master, die Schüler*innen auf dem Weg zur Erarbeitung der Endergebnisse begleiten, sie befähigen und Hindernisse aus dem Weg räumen."

dasnuf.de/bitte-nur-noch-5-min

Leseempfehlung:
Bitte nur noch 5 Minuten | Das Nuf Advanced

dasnuf.de/bitte-nur-noch-5-min

So viele kluge Gedanken drin, die mich als Vater und als Lehrer ansprechen

Drogenpolitik: Abhängige sind Patienten, keine Kriminellen

"Wegen Drogenkonsum muss in Portugal niemand ins Gefängnis. Seit 2001 ist das so. Damals fürchteten Kritiker Chaos. Heute ist klar: Mehr Menschen überleben, weniger fixen."

zeit.de/wissen/gesundheit/2019

🥤☕️🎧
———————————————————
"Diese tolle Idee habe ich immer wieder mal bei LehrerInnen im amerikanischen Raum gesehen und konnte sie nun endlich mal ausprobieren.
(...)
Jeder darf sich einen Platz aussuchen, Musik über Kopfhörer hören und entspannt lesen. Ansonsten ist es aber wie im Starbucks und jeder arbeitet still für sich alleine - ohne die anderen „strangers“ anzuquatschen."

Quelle: instagram.com/p/Bu_HvggnjVY

Ich habe heute den mBot kennengelernt :) für die 5./6. Klasse scheint der total super zu sein. Niedrigschwelliger Einstieg, schnelle Erfolge, robust, vielfältige Möglichkeiten

Moin & Herzlich Willkommen

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!