Danke, @facebook. Bin übrigens schon seit 2018 kein Nutzer mehr. Was hatten meine Daten noch 2019 bei Euch zu suchen?

@albert_magellan
Ich vermute, dass er unseriöse SMS bekommt und einen zeitlichen Zusammenhang zu den Leaks für wahrscheinlich hält...
@ulrichkelber

@ulrichkelber @albert_magellan @d4m13n

Das kommt nicht durch den Fabebookleak, weil ich bin noch nie da gewesen und bekomme auch SMS Trojanerlinks. Die Spammen einfach die ganzen Mobilfunkrufnummernblöcke ab und weil man dazu nicht mal ein Handy braucht, sondern sich als S7 Betreiber irgendwo in der Welt befinden kann, ist das schwer aufzuklären. Die Cybercrime-Abteilungen der Polizei sind dran, aber große Hoffnungen mache ich mir da nicht.
Folgen

@marius Müsste fraglich sein, ob das überhaupt eine Straftat ist.

@albert_magellan

Leuten Links auf Webseiten zu posten, welche die ungepatchten Handies knacken sollen? Das hinterfragen Sie doch doch nicht wirklich oder? :D

Die Links sind im Umlauf um Bankingtrojaner auf Handies zu verteilen. Gut, würde bei meinem Linuxsmartphone nicht klappen, aber strafbar ist der Versuch eines Einbruchs schon :D

@marius Gut, wenn es darum geht, die Geräte zu hacken, natürlich schon.
Wenn es nur Datensammeln oder Werbung wäre, wäre es ein zivilrechtlicher Verstoß gegen DSGVO, UWG, TMG... (eher eine Sache für die BNetzA)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.