Follow

Untis ist für mich das Windows (des letzten Jhd.) unter der Stundenplan-Software: Schlechte Usability und buggy aber war halt zuerst da und ist deswegen (noch?) stark verbreitet. Was nutzt denn die Bubble für eine Schule mit 800-1000 SuS zur Stundenplanerstellung?

@boris_pohler Wir sind etwas kleiner (~600 SuS) und haben daVinci. Ich selbst hab bisher nur wenig damit gearbeitet. War aber ok.

Bei uns setzt die Schulleitung auf Untis und wirbt massiv für WebUntis als "angeflanschtes elektronisches Klassenbuch".
Das finde ich so naja, aber Alternativen kenne ich auch noch nicht.

@boris_pohler @ebinger Also bei uns ist man mit Untis recht zufrieden, außer dass die App in den letzten Wochen etwas bugt.
Nur der Messenger ist nicht so wirklich das, was man haben möchte.

@albert_magellan @ebinger
Was ist am Messenger problematisch? Wir überlegen, ob wir den auch nutzen wollen, hört sich bei dir aber so an, dass es nicht sinnvoll wäre.

@boris_pohler @ebinger (1/3) Einige Punkte:
-Push-Mitteilungen funktionieren mindestens bei einigen gar nicht. Bei mir kommen manchmal ganz viele alte Banachrichtigungen nochmal.
-Lässt sich nicht offline nutzen.
-Dateien außer Bilder lassen sich nicht in der App herunterladen, man erhält nur einen Link, den man im Browser öffnen muss. Wenn man auf die Datei später nochmal zugreifen will, muss man sie entweder im System-Dateimanger öffnen oder erneut herunterladen.

@boris_pohler @ebinger @albert_magellan (2/3)
-Die App hat bei mir ein paar Mal gar nicht mehr funktioniert, ließ sich durch ein Update beheben.
-Keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.
-Keine zusätzlichen Features wie in anderen Messengern (braucht man vielleicht auch nicht).
-Markdown funktioniert nur teilweise.

@boris_pohler @ebinger @albert_magellan (3/3) Insgesamt ist er schon zu gebrauchen, aber etwas verbesserungsfähig.
Leider führt die nicht optimale Usability in manchen Fällen dazu, dass dann doch WhatsApp genutzt wird (was halt in Punkto Funktionalität schon deutlich besser ist).

@boris_pohler @ebinger Im Google Play Store erhält sie 2,8 Sterne, die meisten beklagen die Push-Mitteilungen. Im Apple App Store gibt's 3,1 Sterne, da scheint zumindest dies etwas besser zu laufen.

@boris_pohler @ebinger Wenn du schon Untis so schlecht findest, wirst du beim Messenger auch nicht jubeln.
Das Gute ist halt tatsächlich auch, dass er halt da ist: Jeder hat und nutzt einen Untis-Account und kann sich damit halt einfach auch da einloggen. Ein anderes System wäre umständlich und würde deswegen auch nicht so angenommen werden.
Denn irgendeinen Messenger braucht man schon; kann mir gar nicht so vorstellen, wie man das früher in der Kursstufe gemacht hat.

Sign in to participate in the conversation
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.