Folgen

Kennt jemand ein schönes kurzes Selbstlernmodul (Bearbeitungszeit ca 45-60 min), das allgemeinverständlich (für nicht-Informatiker:innen) erklärt, was ein ist, wie sie entstehen und dass sie ggf. nicht objektiv sind?
Idalerweise als und frei verfügbar im Netz.

Bisher verweise ich auf ein Modul der Uni Göttingen, das aber einige Themen durcheinander wirft, sodass meine Studis nicht immer die Essenz herausziehen können.

@leobm Danke, sehe ich mir mal an! Schüler ist nicht das Problem – soll ja niederschwellig sein ;-)

@boris_pohler Uh, auf den ersten Blick sieht das nach einer sehr richtigen Richtung aus! Danke! – Ich schau mir das mal genauer an.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.