Sehr beeindruckender zweisprachiger Gottesdienst heute ukrainisch-deutsch in Eichtersheim bei meiner Mutter. Es hat mich sehr berührt zu hören, dass im Gebet für konkrete Personen gebetet wurde. Verstorbene und lebende wie mir der Pfarrer im Anschluss sagte.

WhatsApp: Upload von Kontaktdaten ist illegal: „Wer über WhatsApp die Telefonnummern seiner Kontakte automatisch an das Unternehmen weiterleitet, ohne die Betroffenen vorher um Erlaubnis zu fragen, begeht eine Rechtsverletzung. Das entschied das Amtsgericht Bad Hersfeld (Az. F 120/17 EASO).“ (Quelle: Spiegel)

spiegel.de/netzwelt/netzpoliti

So. Zweite von drei Beerdigungen diese Woche ist vorbereitet. Dann gleich noch ein paar Hausbesuche machen ...

Es gibt eine neue Folge der
#Podcast-Serie "#KirchGeflüster"
3. Folge mit Josephine Teske

Gespräch mit Josephine Teske, Pfarrerin in Hamburg, Mitglied im Rat der EKD, Sinnfluencerin und Autorin zum Thema "Hassliebe Soziale Medien und warum es christliche Sinnfluencer:innen braucht"

onlinekirche.ekmd.de/themenwoc

Ich wünsche einen schönen Sonntag
Beate von der #OnlineKirche #FediKirche

Habt Ihr Kids zwischen 12 und 18, die gern programmieren? Es sind noch Plätze frei: jugendhackt.org/events/hamburg
Drei tolle Tage unter Gleichgesinnten, die viel Spaß und Ideen bringen, und die nichts kosten. Bei Bedarf ist für Übernachtung und Reise gesorgt. Schule ist egal. Bitte weitersagen! Danke! #JHHH #JugendHackt

In der aktuellen Krise machen fossile Unternehmen ein Vermögen. Gleichzeitig können klimagerechte Maßnahmen, wie das #9EuroTicket angeblich nicht weiterfinanziert werden. Die Zeit ist reif für eine Übergewinnsteuer und einen daraus finanzierten klimagerechten ÖPNV!

deutsche die vor deutschen flüchten und sich fürchten deutsche zu treffen – das ist deutscher urlaub!

#SocialMedia: „Der Staat muss Followern nicht hinterherjagen“

Auf unserer Mastodon-Instanz bawü.social tröten derzeit über 40 öffentliche Stellen, die einen Account beim @lfdi eingerichtet haben. Wir sind sehr glücklich darüber und zufrieden, dass mittlerweile vielen klar ist, dass Social Media viel mehr ist als nur #Facebook, #Instagram, #Twitter und #TikTok.

euroacad.eu/artikel/social-med

Neue pädagogische Handreichung zu Minetest mit Umsetzungsbeispielen erschienen
Minetest bietet unglaubliche Möglichkeiten, trotzdem ist es gar nicht so einfach, Lernszenarien selbst zu entwickeln. Eine ausgezeichnete Inspirationsquelle ist die im Juli 2022 erschienene Handreichung "
# #
Hier den ganzen Artikel lesen:
blogs.rpi-virtuell.de/minetest

Im letzten Schuljahr habe ich anstelle des klassischen Timetex-Lehrerkalenders die digitale Unterrichtsvorbereitung und -organisation mit und PDF-Jahresplaner erfolgreich getestet ✅
Im kommenden Schuljahr will ich aber einen Schritt weiter gehen und stattdessen die als -Alternative nutzen. Gibt es hier im schon Menschen, die Joplin erfolgreich im Bereich nutzen?

joplinapp.org/

So, Sachen sind gepackt, gleich gehts ins #Wendland, das #Fedicamp vorbereiten und so.

Wer's noch nicht mitgekriegt hat:
Es gibt ne Fediversumsparty. 4.8. bis 8.8.
Ja, du darfst da auch hinkommen, es ist noch Platz.

fedi.camp/

*wink*

Gibt es hier Leute, die #PeerTube nutzen oder sogar #PeerTubeAdmin sind?

Ich finde es großartig, nicht mehr auf Überwachungsplattformen wie YouTube oder Vimeo angewiesen zu sein.

Aber anders als im restlichen Fediverse werden viele PeerTube-Instanzen von menschenfeindlichen Inhalten überschwemmt. Wie können sich Instanzen dagegen wehren, ohne die Anmeldung zu schließen und aufs Föderieren zu verzichten?

Auf dem #Fedicamp in der kommenden Woche möchte ich Lösungsideen sammeln:
socialhub.activitypub.rocks/t/

Wer jetzt schon eine hat, kann gern hier kommentieren. Ihr könnt auch noch spontan ins Wendland zum Camp kommen!

Gibt es eigentlich auch eine #Pfadfinder -Bubble hier im Fediverse? Vielleicht sogar eigene Instanzen mit Scouts? Oder sind die alle noch „drüben“?
Da wäre es zumindest toll, wenn sich immer mehr Pfadfinder hier einfinden würden.

Zeige Konversation

Weil gerade von elektrischen Heizlüftern abgeraten wird (zu Recht)

Empfehlen kann ich eine elektrische Wärmedecke.

Sie braucht bei mittlerer Einstellung etwa 50W (weniger als eine typische Glühbirne), wird also die Netze nicht überlasten, und ist auch sehr angenehm, wenn man sie sich am Schreibtisch oder auf dem Sofa über die Beine legt, da kann die Luft gerne sehr kühl sein.

Heizlüfter saugen viel Strom und geben miserables Raumklima, Finger weg davon.

Ältere anzeigen
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.