Folgen

gibt Telefonnummern und Email-Adressen für personalisierte Werbung heraus und muss 150 Millionen Dollar Strafe bezahlen. Ein Grund mehr, um auf umzusteigen. zdf.de/nachrichten/wirtschaft/

@ebinger ...und die Summe ist nur deshalb so hoch, weil Twitter als "Wiederholungstäter" gilt.

@a_siebel die Frage ist, welcher Faktor bei den Wiederholungen fällig wird. Es müsste eigentlich sehr exponentiell nach oben gehen, um wirksam zu sein.

@ebinger
solche strafen sind imaginär und werden gar nie bezahlt....

@pocketvj die Strafe ist in den USA zu bezahlen. Dazu steht in dem Link nichts.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.