Folgen

Wer nutzt bei eigentlich die Funktion, wo es eine Liste von interessanten Posts und Beiträgen gibt?
Für alle, die kennen: Wie beurteilt ihr die Funktion im Vergleich?

@ebinger Bei Pixelfed schau ich da ab uns zu rein. Da finde ich immer schöne Fotos.

@ebinger Meine Mastodon Instanz ist leider so klein, dass da kein Content auftaucht :( Und das trotz Anbindung an Relais von @dresden.social und @darmstadt.social
Damit verbunden der Hinweis, dass man sich auf social.la10cy.net gern einen Account machen darf - Registrierung ist offen für alle :)

@DeltaLima Der @favstarmafia hat das bei uns irgendwie mit einem Account gelöst, der verschiedenen Instanzen folgt. Vielleicht kann er mehr dazu sagen.

@DeltaLima @ebinger In der Föderierten? Ich hatte den Server neu aufgesetzt und wurde nur Minuten später überschwemmt und musste sogar ganze Relais wieder entfernen und viele Domains ausblenden. Liegt vermutlich tatsächlich daran, welche Relais man verwendet.

@boris da interessiert mich natürlich brennend, welche relais du bei dir eingetragen hast :D

@boris Coolio, vielen Dank! :) Ich such mir davon mal ein paar raus :)

@ebinger ich finde die Funktion genauso unglücklich wie bei Twitter. Sie belohnt kontroverse Toots, die möglichst viel Aufmerksamkeit erregen. So ist sie Gift für das unaufgeregte freundliche Miteinander hier. Zwar wird sich dort aktuell vor allem über das „draußen“ aufgeregt, das liegt aber vor allem an dem Publikum. Sollte Mastodon einmal groß sein, kann die Funktion imho gut zu ähnlichen Shitstorms wie „drüben“ führen.

@dd das sehe ich bisher nicht so. Besondere Aufmerksamkeit bekommen meist informative Toots, die von vielen geteilt werden. Außerdem steht oft oben, was bei vielen Konsens ist und Zustimmung findet. Hat du einen Beleg für deine These?

@ebinger ich finde nicht, dass die Kontra-Seite hier einen Beleg schuldet. Im Gegenteil müssten viel mehr die Entwickler:innen, die ein solches Feature trotz der negativen Erfahrungen in anderen Netzwerken einführen wollen, ausführlich begründen, warum es just hier anders funktionieren soll. Die Schattenseiten von auf Engagement getrimmten Algorithmen wurden in der Vergangenheit schon ausführlich beleuchtet.

@dd vermutlich wird die dezentrale Struktur des Fediverse solche Effekte bremsen. Die aggregierten Trends funktionieren ja nur pro Server. Und wer einen Server ohne sie will, kann ja problemlos einen wählen. M. W. haben die kommerziellen sozialen Netzwerke die negative Schieflage bei den Trends gezielt verstärkt, von daher ist es schon spannend zu sehen, wie sich das ohne einen solchen Spin entwickelt.

@ebinger @Tusky doesn't seem to have the "Explore" (or whatever it's called in English) tab but I'm using it in the browser sometimes. Not sure if it's that useful, I think browsing federated is better for finding cool new stuff since explore is limited to you own instance which I'm looking at all the time anyway? But obviously you can't just but random (potentially offensive) stuff in "Explore".

@jfml The function has posts from different servers your server is connected with. And You see only posts that gained some interest and not just random stuff, so I think it's really useful

@ebinger
Aha, ich nutze :Mastodon: hauptsächlich per Fedilab am Handy. Daher hab ich die Funktion vermutlich noch nicht gesehen. Danke für den Tipp.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.