Follow

Guter Text. Könnte Beschreibung der Instanz sein:
„Aus gesellschaftlicher Sicht ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung als zentrales Gestaltungsfeld und Gegenstand von gesellschaftlichem Diskurs zu beanspruchen. Es gilt dann, über Optionen zu sprechen, über rechtliche Rahmungen, über gesellschaftliche Ziele, gerade im Bildungssektor, und wie wir diese einlösen können.“
denk-doch-mal.de/wp/michael-ke

@fries Zumal es bei der eigenen Einstellung beginnt. Nicht ausschließlich fragen, was kann alles schief gehen, sondern, wie kann Digitalisierung gewinnbringend eingesetzt werden.

Sign in to participate in the conversation
Moin & Herzlich Willkommen

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen.
Administriert von Rüdiger Fries und Monika Heusinger. Gehostet von masto.host