@fries der "Mehrwert" besteht allenfalls darin, als die Schule nicht mehr alleinseeligmachender Lernort ist.

@brueedi Ja. Ein wichtiger Aspekt, der nach wie vor zu kurz kommt. Dazu passend die Selbstverständlichkeit: „Bildung findet sowohl innerhalb als auch außerhalb von Bildungseinrichtungen statt. Sich selbst Dinge anzueignen, zu lernen, ist im Netz aber auch “in real life” außerhalb von Kita, Schule oder Hochschule möglich“ christianfriedrich.org/deutsch

@fries kommt zu kurz, weil schule und lehrerInnen nicht willens sind, das @lernenunterwegs zu unterstützen.

@fries ich habe die Entstehung mit Spannung bei Twitter verfolgt und finde das Ergebnis sehr gut. Frage mich, ob mit der Argumentationskette Skeptiker überzeugt werden können. Vielleicht ist das aber auch nicht der Anspruch des Textes.

@TimRiplinger @fries das ärgerliche ist, dass bei jedem Förderantrag der Mehrwert genau dargelegt werden soll. Ich frage mich, wie z.B. das BMBF auf den Verweis auf diesen Text reagieren würde...
Ich habe mich aber auch schon länger mit der Frage beschäftigt, gegen was das „mehr“ gemessen werden soll.

@davidlohner @TimRiplinger Muss wirklich der Mehrwert dargelegt werden? In welcher Form?

@fries Immerhin sagen sie, gegen was ein "mehr" gemessen wird.

Sign in to participate in the conversation
Moin & Herzlich Willkommen

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen.
Administriert von Rüdiger Fries und Monika Heusinger. Gehostet von masto.host