Show more

Zu : „a Critical Review and Suggestions for its Use“ mit dem Ziel, Wege aufzuzeigen, wie das SAMR Modell weiter verfeinert und konkretisiert werden (PDF): newcollegedurhamhe.files.wordp

Guter Text. Könnte Beschreibung der Instanz sein:
„Aus gesellschaftlicher Sicht ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung als zentrales Gestaltungsfeld und Gegenstand von gesellschaftlichem Diskurs zu beanspruchen. Es gilt dann, über Optionen zu sprechen, über rechtliche Rahmungen, über gesellschaftliche Ziele, gerade im Bildungssektor, und wie wir diese einlösen können.“
denk-doch-mal.de/wp/michael-ke

Als Einstieg zu nochmal dieser Text : "Das Schöne aber ist, dass keiner dieser Dienste „das nächste Facebook“ sein muss. Private, freie Netzwerke müssen nicht die Welt dominieren. Es reicht, wenn sie für die Leute funktionieren, die sie benutzen. ...
Wir haben uns nur daran gewöhnt, dass im Internet immer irgendwer alles andere dominieren muss. Gedacht war das mal anders." kaffeeringe.de/6777/mastodon-u

Moin & Herzlich Willkommen

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen.
Administriert von Rüdiger Fries und Monika Heusinger. Gehostet von masto.host