Neuere anzeigen

Am 17. Mai findet der Aktionstag „Meine Daten im Netz: Datenkompetenz macht Schule“ statt. Die BlnBDI stellt in einem Workshop ihre medienpädagogische Arbeit vor.

👉 Anmeldung: digibits.de/fortbildung/aktion #datenfit

Zwischenzeitlich war das Umziehen eines -Kontos auf eine andere Instanz mitsamt Followern nicht möglich, da sich ein Fehler eingeschlichen hatte. Dieser wurde in Version 3.5.2 behoben, die wir aktuell am Laufen haben. Wenn beide Instanzen auf dieser Version sind, sollte ein Umzug wieder problemlos möglich sein. Die Version sieht man unter INSTANZ-DOMAIN/about, also z. B. hier: bildung.social/about

Gerade bei Arte: Ein Film über Nazi-Verbrechen in der Ukraine

"NS-Geheimkommando 1005. Wie die Nazis ihre Gräuel vertuschten"

"Der Film wurde großteils Ende 2021 gedreht. Kein Vierteljahr später bringt die Invasion Russlands Tod und Verwüstung in die Ukraine. Der Film zeigt ein Land, dass es so nie wieder geben wird."

arte.tv/de/videos/097516-000-A

Prof. Dr. Maja Göpel auf der legendären Bundespressekonferenz mit #ScientistsForFuture, 11.03.2019.

Absolut sehenswert!💚🌱

▶️ youtu.be/OAoPkVfeTo0

#ClimateCrisis #BiodiversityCrisis #moa via @TiloJung

Zeige Konversation

Wer in einer Demokratie lebt, ist Demokrat:in. Ist das tatsächlich so einfach? In unserer Demokratie-Serie geht es heute um demokratische Werte.

Denn Demokratie beschreibt nicht nur, wer in einem Land regiert. Es geht auch darum, wie Menschen dort zusammenleben.

Demokrat:in zu sein hat deshalb verschiedene Aspekte.

Mehr Infos dazu findet Ihr in unserem Dossier: lpb-bw.de/demokratische-werte

#demokratie #50JahreLpB #politischeBildung

Dann möchte ich auch gern für uns die #neuhier sind den Hinweis auf diese gute Seite geben, auf der ganz viele nützliche Apps etc. sind, die das Leben im Fediverse leichter machen!

delightful.club/delightful-fed

Auch scheint es so zu sein, dass es eine gute Sache zu sein scheint, von dieser (großen, vollen) Instanz (mastodon.social) mittelfristig auf eine kleinere zu migrieren (sonst zu voll):

Wie man das tut: docs.joinmastodon.org/user/mov

Ich eröffne hiermit die Gruppe @askfedi_de, für alle die #neuHier sind und Fragen haben, wie das hier so funktioniert. Und für alle, die schon #Fediverse-Erfahrung haben und helfen wollen.

Für alle, die Fragen haben: Stellt sie an @askfedi_de.
Für alle, die helfen wollen: folgt @askfedi_de.

Spread wide and far :boost_ok:
Damit die Integrationshilfe nicht bei den bekannten Accounts und Admin*as hängen bleibt, und damit es einen Anlauf-Punkt gibt, für alle, die Fediverse-Fragen haben.

Kennt Ihr schon unser Dossier zum -Krieg im Kontext ? Wir haben hier viele wichtige Informationsseiten zusammengestellt. Darunter auch viele aus unserem großen Dossier "Flüchtlinge in Deutschland – Bildungsaspekte im Fokus" (bit.ly/3Lu1yOc):
- Bildungsmöglichkeiten für aus der Ukraine
- Reaktionen und Hilfen aus Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft
- Thematisierung des Krieges im Unterricht
- Ukrainisches Unterrichtsmaterial
bit.ly/3MHmdyN

Mit unserem #Koalitionstracker überwachen wir, welche Vorhaben des Koalitionsvertrags umgesetzt werden.

Die Bundesregierung selbst wollte auch eine Umsetzungsplanung umsetzen. Diese befindet sich aber "derzeit noch in der konzeptionellen Erarbeitung."
fragdenstaat.de/anfrage/umsetz

Ich werde @joinmastodon aktiv nutzen und dort auch eigenständig schreiben, interagieren und antworten. Mein Account: @janalbrecht

Zeige Konversation

Der Krieg in der Ukraine geht unaufhaltsam weiter. Viele Kinder und Jugendliche sind verunsichert und wollen reden.

Unsere Servicestelle Friedensbildung hat daher 10 Anregungen für Schulen aus der Perspektive der Friedensbildung zusammengetragen, die Anlass zum Gespräch bieten und gerade in Zeiten von Krieg den Blick auf den Frieden richten. Download: friedensbildung-bw.de/reden-ue

#ukraine #ukrainekrieg #krieg #frieden #friedensbildung #unterricht #unterrichtsmaterial #FediLZ #politischebildung

In der Süddeutschen Zeitung durfte ich heute in einem Gastbeitrag u.a. erläutern, warum ARD, ZDF und Co ans #Fediverse andocken sollten: sueddeutsche.de/medien/twitter #Fernsehrat

Möchte an dieser Stelle mal ein Shoutout dalassen für Charlotte Jahnz, Heike Gumz und Katharina Helling, die mit ihrem instagram-Projekt "Ich bin NICHT Sophie Scholl" für den Grimme Online Award nominiert sind. 10 Monate lang haben sie ehrenamtlich kontextualisiert und geradegerückt, was die Redaktion des anderen Kanals nicht hinbekommen hat.

Auch einsehbar unter nichtsophiescholl.de - inklusive umfangreicher Quellenangaben

#GOA22

⚠️ Traumatrigger! ⚠️ 

... weil Anti-Faschisten sind nämlich auch Faschisten!

So weit habe ich, auch noch #neuhier, Mastodon bisher begriffen:

Ihr habt drei Timelines.
Startseite bringt die Leute, denen ihr folgt.
Lokal bringt die Leute auf eurer Instanz.
Föderation bringt die Leute auf allen Instanzen.

Drei Timelines sind cool, weil ihr so aus bequem aus eurer Blase rauskommt.

Das Beste daran: Kein Algorithmus schiebt Leute nach oben, denen viele folgen. Oben = zuletzt getrötet, mehr nicht. Alle sind auf Augenhöhe.

Gute Tröts teilen macht für alle die Timelines gut.

Achja, falls ihr euch eigentlich fragt, warum es hier keine kommentierten Boosts (Retweets) gibt: Das ist kein fehlendes Feature, sondern eine bewusste Design-Entscheidungen, damit die Accounts mit den meisten Folgenden nicht automatisch die Konversation dominieren.

Details dazu und noch viel mehr Design-Entscheidungen zu Hate-Speech und Co. gibt hier (englisch): blog.joinmastodon.org/2018/07/

Was macht es mit uns, wenn wir (zu) viele, oft negative Schlagzeilen und Neuigkeiten lesen? Unser Video gibt Tipps, wie wir uns informieren können, ohne uns zu überfordern. Mehr dazu in unserem Info-Special: lpb.nrw/digileben - in diesem Special auch das Video inkl. CC-Lizenz zum Download.

Ältere anzeigen
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.