Deutsche Sprache, schwere Sprache:
tagsüber: der Weizen, das Korn
abends: das Weizen, der Korn

Sicher habt ihr auch schon mal jemanden von „einem“ PIN sprechen hören. Richtig muss es natürlich „die PIN“ heißen, weil das ein Akronym für „Persönliche Identifikationsnummer“ ist.

🔗 grammle.de/regeln/der-oder-die

„Der unfassbar schlauste Mensch der Welt“ arbeitet jedenfalls schon mal nicht in der Marketing-Abteilung von ! Korrekt hieße es nämlich:

➡️ „Der unfassbar schlaue Mensch“ oder
➡️ „Der unfassbarerweise schlaueste Mensch“

Wenn ihr vom -Geheimdienst Central Intelligence Agency sprecht, sagt ihr dann „der CIA“ oder „die CIA“?

@umfrage

Was ist denn das bloß? Da hat doch nicht etwa jemand die Domain grammle.de registriert? 🧐 😉

Blaumachen kann jeder, aber „weißmachen“? Wohl eher nicht – denn dieses Synonym für „vorgaukeln“ oder „einreden“ hat nichts mit der Farbe Weiß zu tun! Tatsächlich kommt es vom alten „wīs machen“, was „belehren“ oder „kundtun“ heißt.

Mehr Infos: 🔗 grammle.codeberg.page/regeln/w

Für die Entwickler unter euch: Das neue Skript Grammle.sh führt automatisch Hugo-Data-to-Pages aus, baut die -Seite und stellt den Ausgabe-Ordner zusammen. Damit müsst ihr nur noch einen statt mehrerer Kommandozeilen-Befehle ausführen! 😎

Mehr Infos auf : codeberg.org/Grammle/Grammle#g

Neue Regeln und Funktionen werden ab sofort im offiziellen -Changelog vermerkt! 🔔 grammle.codeberg.page/aenderun

Der lässt sich übrigens auch als -Feed abonnieren: grammle.codeberg.page/aenderun 😎

Der letzten Umfrage zufolge nennen drei Viertel dieses soziale Medium hier korrekt ; das steht für „federated universe“. Möglich wäre ebenfalls „Födiversum“ (also „föderiertes Universum“), auch wenn das etwas hölzern klingt.

Stilistisch nicht zu empfehlen sind denglische Kombis wie z.B. „Fediversum“. Völlig falsch dagegen ist – hat da jemand ans Adjektiv „divers“ gedacht? 🤔

Mehr Infos: grammle.codeberg.page/regeln/f
Umfrage-Ergebnis: bildung.social/@grammle/108612

#German animal names are really something.

sloth: Faultier (“lazy animal”)
seal: Seehund (“sea dog”)
turtle: Schildkröte (“shield toad”)
skunk: Stinktier (“stink animal”)
squid: Tintenfisch (“ink fish”)
slug: Nacktschnecke (“nude snail”)
hippo: Nilpferd (“nile horse”)
armadillo: Gürteltier (“belt animal”)

Murmeltier, (marmot, “mumble animal”) has nothing to do with mumbling, by the way. It’s from “murmenti”, based on Latin “mus montis”, “mouse of the mountain”.

#etymology

Wie nennt ihr dieses soziale Medium meistens? , oder ?

@umfrage

Schon gewusst? Der Name ist eigentlich ein Kofferwort aus „Grammatik“ und „Tabelle“, kann aber sowohl deutsch als auch englisch ausgesprochen werden.

„Kannst du den Zweig, den ich gerade umgeschrieben hab, ziehen und zum Deppenzentrum drücken?“

So würden -Diskussionen von -Entwicklern jedenfalls auf Deutsch klingen. Tolle Idee! 😄

🔗 github.com/danielauener/git-au

Damit ihr nie den Überblick über die vielen -Regeln verliert, gibt es jetzt eine Kurztabelle mit allen Einträgen: grammle.codeberg.page/kurztabe 😎

Für Pages kann man mittlerweile eigene 404-Fehlerseiten gestalten. Danke für diese tolle Funktion, @codeberg! 😍

Die 404-Seite von sieht aus wie folgt und wird immer dann angezeigt, wenn man sich z.B. bei der Adresse vertippt hat: grammle.codeberg.page/kattegor

Fehler bei entdeckt? Einfach die Grammle-Datei unter grammle.codeberg.page/bearbeit direkt im Browser korrigieren und auf zur Veröffentlichung vorschlagen: codeberg.org/Grammle/Grammle/i

Übrigens gibt's für jede Regel in der Detailansicht auch einen eigenen Bearbeitungsbutton. 😉

Natürlich muss es korrekt „wider besseres Wissen“ heißen, denn „wider“ verlangt genau wie „gegen“ den Akkusativ!

grammle.codeberg.page/regeln/w

Zeige Konversation

Beim „Schild“ kommt es darauf an, was man damit meint: Es heißt „das Verkehrsschild“, aber „der Schutzschild“: grammle.codeberg.page/regeln/d

Zeige Konversation

Auflösung: Sowohl „aufwändig“ als auch „aufwendig“ ist korrekt. Zu empfehlen ist aber „aufwendig“, weil es sich von „aufwenden“ ableitet: grammle.codeberg.page/regeln/a

Zeige Konversation

Hallo, Welt! 👋

Heißt es „aufwändig“ oder „aufwendig“? Ist es „der“ oder „das“ Schild? 🧐

Antworten auf Fragen wie diese gibt's bei von @pixelcodeapps unter grammle.codeberg.page! 😉

Grammle ist eine quelloffene Sammlung häufiger Grammatikfehler und bietet für jede Regel eine kurze und knackige Übersicht mit Beispielen, Erklärung und alternativen Formulierungen. Mehr Infos: grammle.codeberg.page/ueber

bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.