Follow

Eben eine wichtige Entscheidung getroffen: Ich werde endlich mit meinem von Postbank zur GLS-Bank umziehen. Mitglied bin ich dort schon lange.

Wird nächste Woche umgesetzt.

@hokaff
Mich wundert, dass Du es so lange bei der Postbank ausgehalten hast! Seit der Üb ernahme durch die DB sind deren Leistungen und Service immer beschissener geworden. Ich bin schon vor Jahren ausgestiegen, obwohl ich mal für die gearbeitet habe (als sie noch nicht AG war).

@derHennefer
Hat eigentlich mehr damit zu tun, das ich keine Lust hatte, alles umzustellen. Wird jetzt aber wirklich Zeit

@hokaff Bin noch bei der Evangelischen Bank, überlege aber auch mal wegzuwechseln. Bin nur von der GLS auch noch nicht überzeugt.
Habe gerade gelesen, dass die Sparda-München die erste Gemeinwohl-Bank ist. Muss ich mir auch mal anschauen
sparda-m.de/

@hokaff hm, keine Geldautomaten des Cashpool hier im Ort. Schade....

@hokaff @gerhardbeck aus meiner Sicht spricht gehen die GLS Bank die Förderung Anthroposophischer Projekte und Unternehmen. Dir bank hat in der Vergangenheit auch einige Personen aus dem rechten Spektrum mit Spendenkontos versorgt.

@hokaff
Der Preis fürs Girokonto. Frage mich ob der soziale/ökologische Mehrwert im Vergleich zur #EvangelischenBank so groß ist.
@glsbank
@holgero

@gerhardbeck @hokaff @holgero Ordentlich mit Geld umgehen ist eben ein viel höherer Aufwand und somit sorgt es für Mehrkosten. (rk) Vielleicht dazu auch dies: blog.gls.de/aus-der-finanzwirt

@glsbank
Naja, die evangelische Bank nimmt ja für sich auch in Anspruch "ordentlich" mit Geld umzugehen. Und will auch Kontogebühren. Bleibt also weiterhin die Frage : wo genau ist der Mehrwert und was ist er mir wert. ..
@hokaff @holgero

@hokaff @gerhardbeck Ich bin selbst bei der GLS Bank, habe aber vor kurzem erfahren, dass die GLS eng mit dem Anthroposophischen Gedankengut verzahnt ist. Die GLS soll " zahlreiche fragwürdige Projekte aus Pseudomedizin und Pseudowissenschaft." [anthroposophie.blog/gls-bank/] finanzieren. die GLS wurde ursprünglich auch von Anthroposophen gegründet [Wikipedia]. Für mich persönlich, ist das tatsächlich etwas, dass gegen die GLS spricht.

@gerhardbeck @Lexa @holgero

Noch nie gehört. Ist ja auch katholisch... 😉
Aber der erste Blick auf die Webseite klingt gut.

@gerhardbeck @hokaff @holgero
Es ist halt ein Finanzdienstleister der katholischen Kirche. Mich ganz persönlich lässt das keine Luftsprünge machen. Wenn ich es korrekt lese, muss man zur Kontoeröffnung den Antrag auch vor Ort abgeben (bitte korrigieren, wenn ich mich irre). Einfach nur "fair", scheint wohl kein Grund eine Bank zu gründen, es muss schon irgendein Glaubensansatz dahinter stehen...

@Lexa @hokaff @holgero

Also, vor Ort muss man nicht erscheinen, das habe ich geklärt. Machen Sie mit Telefonat und Videoident.

Finanzdienstleister der katholischen Kirche finde ich jetzt als Pfarrer (wenn auch evangelisch) nicht schlimm.
Zumindest den "Glaubensansatz" gibt es ja bei einer kirchlichen Bank. Meines Erachtens sogar einen großen 😂

@gerhardbeck @hokaff @holgero Ah, sehr gut, dann muss man nicht erscheinen, sorry, das habe ich falsch verstanden. Ich verstehe sehr gut, dass für Dich der religiöse Aspekt und die Förderung der katholischen Kirche beziehungsweise Ihrer Institutionen kein Problem darstellt. Für mich persönlich kommt die Unterstützung der katholischen Kirche nicht infrage... nicht das ich viel Geld hätte, mit denen die wirtschaften könnten, aber es ist ja eine Prinzipienfrage...

@Lexa
Ich war bisher bei der Evangelischen Bank, aber der Umgang mit Kunden und Mitarbeitern in Bayern und die fehlende Kommunikation treibt mich weg.
Schau doch mal bei KD Bank, Bank für Kirche und Diakonie,ist #evangelisch
@hokaff @holgero

@hokaff kann ich nur empfehlen. Bankumzug ist nie mit Spaß verbunden, aber eine der wenigen Maßnahmen, die man als Individuum durchführen kann, um diese Welt besser zu machen. #sharedichdrum #ethicalbanking

Sign in to participate in the conversation
Moin & Herzlich Willkommen

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!