Der Videochat klappt per Nextcloud Talk auch über den Raspi zuhause. Bin gespannt, welche Spiele die Kids sich mit dem Setting einfallen lassen ..

M.B. boosted
M.B. boosted

Remmber:

Reduce, Reuse, Recyle

is a step-by-step instruction, not a set of options:

1) Reduce your waste
2) Reuse what remains
3) Recyle what's left

M.B. boosted
@Amanoman1@twitter.com:

Wir Pflegekräfte brauchen keine Klatscherei. Wir wollen auch keine Merci Schokolade & warme Worte!
Wir brauchen 4000€ brutto, mehr Personal, Gefahrenzulagen und ein entprivatisiertes Gesundheitssystem!
Macht Mal lieber mit uns Arbeitskampf!

#COVID19 #Corona #Pflegenotstand

M.B. boosted

Wenn jetzt alle ad-hoc die Digitalisierung forcieren, dann bitte mit freier, sicherer Software und ohne WhatsApp! 🙏

Nächste "Freileitung" zum Potentialausgleich rund um Freie Software
* 20.03., 18-20 Uhr
* okmq.de (Studio)

Heute, 9.00 Uhr, startet ein neuer Online-Kurs des HPI zum Einstieg in Java (Teilnahme kostenfrei):
open.hpi.de/courses/javaeinsti

Dienstleistung mit Freier Software ist nicht billiger. Mehr bekommt man trotzdem für's Geld.

Gewachsene handwerkliche Expertise bekommt aktuell keine besondere Wertschätzung. Sollte aber. Wer mit dem Kopf allein gestalten will, bleibt auf Hirngespinsten sitzen.

M.B. boosted

RT @edulabsDE@twitter.com

Aus gegebenem Anlass: Warum -Technologien etwas für moderne Schulen sind - "Open Source: Das Image der Bastlerlösung ist Quatsch." edulabs.de/blog/Open-Source-So @bastiseitz@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/edulabsDE/status/1

Donnerstag gibt es im Studio des OK Merseburg wieder offenen Austausch zur Praxis mit Freier Software.
* 27.2.20, 18-20 Uhr
* okmq.de

Wie gut und effektiv man sich in Freie Software einarbeiten kann, sehe ich nicht nur bei Studies, sondern auch bei vielen älteren Semestern, die mit teils über 70 selbstständige Linux-Nutzer werden. Immer wieder klasse.

Ich heute: "Liebe Studierende, morgen findet am Studienkolleg der Uni der letzte Informatik-Unterricht statt, dann wird das Fach ausgesetzt." Große Augen, Kopfschütteln, Stille.
(In den Kollegs in Sachsen Anhalt muss Informatik nicht mehr im Lehrplan sein.)

Beim Beräumen meines Lehrer-Arbeitsplatzes wird mir bewusst, wie lange schon ich dort komplett mit freier Software auf Linux-Basis gearbeitet habe, völlig geräuschlos, pflegeleicht und kompatibel: 7 Jahre. Das ist doch mal eine Hausnummer, bin sehr zufrieden.

Sehr cool: die gemeinsamen Ansätze zum Wirtschaften mit Freier Software heute im Künstlerhaus 188 in Halle machen Lust auf Zukunft und Unternehmung. Danke an alle Mit-Macher! Spätestens Ende März gibt's die Fortsetzung ..

Jetzt mal ernsthaft: Wer braucht Freie Software? Kennt niemand, nutzt niemand, ist kein Industriestandard, spielt wirtschaftlich keine Rolle?
Anstelle sich mit falschen Klischees herumzuschlagen und aufzuklären, lohnt es sich kreativ zu überlegen, was man mit Freier Software konkret unternehmen kann.
Wir machen das in kleiner offener Runde am Sonntag ab gegen 15 Uhr im Künstlerhaus 188 in Halle.

Wieviel "neue" Hardware braucht es, damit die "Digitalisierung" gelingt? Anstelle eines Containers voller Whiteboards, Tablets und Office-Lizenzen wünsche ich mir Raum und Gelegenheit zum Lernen, Selbst-verantworten-Müssen, Kreativ-sein-und-Fehler-machen-Dürfen, Reduzieren, Besinnen, Austauschen, Kultivieren..

Show more
Moin & Herzlich Willkommen

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!