Follow

Freie Software hat das Potential, auch die Art, wie wir arbeiten neu zu definieren: selbstbestimmt.
Man muss es nur machen.

@m_baran
Komplett einverstanden.
Im Audiobereich wird alles mehr und mehr automatisiert. Vielleicht wird dann #linuxaudio für gute handwerkliche Qualität stehen.

Es geht nicht nur ob man was macht sondern auch wie man es macht

@openmastering So ist es. Es läuft aus meiner Sicht auf eine ganz andere Unternehmens- und Arbeitskultur hinaus: lösungsorientiert, verantwortungsvoll, kollaborativ. Freie Software ist da das ideale Werkzeug.

@m_baran
Nicht jeder Geschäftsführer kann sehen wieviel Umsatz einfach "genug" ist.
Und kollaborativ zu arbeiten ist gut solang alle mitmachen. Ab dem Moment wo irgendjemand sich vom System tragen lässt (Trittbrettfahrer), braucht man mehr Regeln. Und das führt dann zum jetzigen System glaube ich.

@openmastering Ich sehe das auf der (informations-) technischen Ebene nicht anders als auf der handwerklichen: Nur wenn ich Technologie, Prozess und Material auch in ihrem Kontext verstanden habe (inkl. eigenen Erfahrungen), kann ich auch verantwortungsvoll damit umgehen. Ob ich das am Ende auch tue, ist noch ein anders Thema.

@openmastering Nicht alle Geschäftsführer sind auch Unternehmer ;)

Unternehmer sind für mich Menschen, die bereit sind, etwas zu unternehmen, um ein Problem anzugehen, die Risiko zu tragen bereit sind, etwas investieren - wirtschaftlich sinnvoll, aber warum nicht auch mit anderem Fokus als der Renditesicherung?

@m_baran
Ich stimme zu. Unternehmen sollte mehr sein als nur Kohle machen. Andererseits, finde ich es zu "dünn" wenn man nur für einen guten Gewissen arbeitet. Das bringt kein Spinat im Teller.

Freie Software und Finanzierung (dass heißt für mich nur genug Geld zum Leben haben) ist immer ein schwieriges Thema.

Bin gespannt zu hören was du über dieses Thema zu sagen hast

@openmastering Die kurze Fassung: Freie Software ist ein Werkzeug wie andere auch, aber kein Produkt.

-> Die Arbeit damit hat vergleichbaren Wert (z.B. Preise der Produkte/Dienstleistungen). <-

Wie jedes Werkzeug muss sie entwickelt, gepflegt, geprüft werden. Das ist, abstrakt gesehen, die Verantwortung aller, denn sie steht frei zur Verfügung. Das muss in jede Kalkulation mit einfließen, ebenso wie Aus-/ Weiterbildung, Service ...

Sign in to participate in the conversation
Moin & Herzlich Willkommen

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!