Follow

Wer im Zeitraum bis 30. Juli 2021 geimpft wurde und noch keine Bratwurst erhalten hat, kann diese in jeder Metzgerei kostenlos gegen Vorlage des Impf-QR-Codes erhalten. Der Abruf der Bratwurst wird in einer Blockchain gespeichert, die Metzgerei erhält für die Wurst 18 € vom Bund

@stefanhanauska Handelt es sich um frische Bratwürste, oder wurden diese von der Bundesregierung im Frühjahr eingekauft und in alten Kasernen eingelagert?

@ichundmeintofu
In Berlin gibst ooch ne vegane Metzgerei*, oder ähnlich.
Metzger gibts hier eher nicht…
@stefanhanauska

@alm10965 Ja das stimmt. Aber ob die auch Verträge mit dem Bund haben?!!! :blobcatthinkOwO: mal nachfragen... @stefanhanauska

@Phoenyx
Hmm, na Ja, aber Neuland ™ ist ja imho, ein NGO Label, für auch Fleischwaren

TL;DR meta Fleischerhandwerk Vegetarisch bis Vegan 

@ichundmeintofu @stefanhanauska
*) auch wenn es sprachlich in Berlin keine "Martialischen" Metzger, sondern Fleischer gibt,
gibt es doch auch Metzger (diese Handwerks-Bezeichnung aber eher in Süddeutschland.)
Aber Wolfgang Thierse beklagte ja auch schon, daß er keine Schrippen, sondern Rundstücke beim Bäcker bekommt.
**) der-vegetarische-metzger.de/de

***) lifeverde.de/nachhaltigkeitsma

TL;DR meta Fleischerhandwerk Vegetarisch bis Vegan 

@ichundmeintofu @stefanhanauska
Ooohkeeyyy, der Metzger hat die Webseite kaputt 🚫

@stefanhanauska Schade, wäre aber eigentlich auch unfair gewesen gegenüber Leuten die gar kein Fleisch essen oder mögen

@stefanhanauska
Mehh, 'schwill'auch Bratwurstprämie, oder vllt Döner-Gutschein,
wurde aber schon am 01/06/21💉

Sign in to participate in the conversation
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.