Gibt es für die Einrichtung der #Nextcloud-App per QR-Code eigentlich die Möglichkeit, nur den Server im Code zu hinterlegen? Also ohne Benutzername und Passwort?

Ich kenne den QR-Code von "Sicherheit - Geräte - neues App Passwort".
Wenn ich aber Kollegen nur das Tippen der (sehr) langen Subdomain ersparen möchte, dann muss ich bei qrencode auch immer den Abschnitt "user:&password:&" angeben, sonst akzeptiert die App den Code nicht.
Leider produziert das aber einen zweiten, ungültigen Account.

10 Missverständnisse in der EdTech-Pädagogik

Ein prägnanter Text zu den Problemen der EdTech-Euphorie im Bildungsbereich.

(Nicht nur) die Punkte 6-8 sind wesentliche Faktoren im Bereich der #Ökonomisierung der #Bildung.

phwampfler.medium.com/10-missv

OMG das Antwortschreiben des @ubernauten Anwalts an den #Abmahnbüttel der „Unterhaltungsindustrie“ ist pures #Gold! 😂😂😂 Wirklich lesenswert!

📄 cdn.netzpolitik.org/wp-upload/

Kontext: „Drei große Musiklabels verklagen den deutschen Anbieter #Uberspace, weil er die Website von youtube-dl hostet. Mit dem Werkzeug lassen sich Youtube-Videos herunterladen. Um das zu stoppen, nimmt die Industrie große Kollateralschäden in Kauf.“

🔗 netzpolitik.org/2022/urheberre

#youtube #youtubedl #privatkopie #urheberrecht

Wie tief steckt Bremen eigentlich schon im Apple-typischen „Reality Distortion Field“?

Man bewirbt Fortbildungen als „iPad Teacher Club“ mit Expert*innen von einer Apple Distinguished School und antwortet auf Anfrage, dass man die Schule (die man selber benennt) nicht kenne.

Tipp: Mit #Cryptomator lassen sich Daten einfach unter Windows, macOS, Linux, iOS und Android verschlüsseln. So kann man den Komfort von Cloud-Speichern nutzen, ohne sich Sorgen um die eigenen Daten machen zu müssen. Die Software ist quelloffen und finanziert sich über Spenden und über die Verkäufe der Mobilapps.

Website: cryptomator.org/

Gibt es hier -Powernutzer*innen, die eine Instanz im etwas größeren Rahmen betreiben (100 aktive Nutzer*innen+)? Arbeiten seit über einem Jahr damit und ich habe immer noch einige Fragezeichen: Update-Steuerung, teilweise funktionsloses frontend, sehr basale Admin-Oberfläche oder fehlende Löschfunktion für Accounts im frontend. Frage mich, ob Skalieren derzeit ratsam ist. Jemand Erfahrungen?

Ich bin tech- und digitalbegeisterter Grundschullehrer, Medienberater, FOSS-Anhänger, Bastler – nicht zuletzt auch Papa und ...
Freue mich auf einen Social Media-Neustart nach meiner Abkehr von Facebook, Microsoft & Co. vor einigen Jahren 👍

Liebes #Fediverse !
Ich möchte meinen ganzen Fotokollegen gerne zeigen, dass das #fediverse eine mögliche Alternative zu den mainstream Diensten darstellt, für Künstler geeignet ist und Bilder es durchaus schaffen von vielen Menschen gesehen zu werden! Helft mir doch dabei und gibt diesem Beitrag einen #boost.

#fotografie #mastoart #support #photography

Hallo und liebe Grüße an alle! Mein Name ist Timo. Ich arbeite seit mittlerweile fast 20 Jahren an einer Integrierten Gesamtschule in Rheinland-Pfalz. Dort unterrichte ich die Fächer Deutsch und Gesellschaftslehre. Ich interessiere mich sehr für digitale Bildung, speziell dabei Arbeit mit dem iPad.

Hi, mein Name ist Holger. Ich bin Musik-, Spanisch-, AL- und Informatiklehrer (noch in Ausbildung) an einer GemS in Lebach im Saarland. Bin Schuladmin für die Online Schule Saarland (so heißt die Lernplattform bei uns) und IT-Beauftragter der Schule. Ich interessiere mich für alles, was mit digitalem Lehren und Lernen zu tun hat. Ganz besonders auch für Linux und insgesamt alles was mit OpenSource zu tun hat.

Liebe alle - morgen habe ich Lust auf Jahresendflausch mit euch.
#Autokorrektur Silvester.

Ich bin ab 16.42 im beigefügten Senfcall, ein netter Mensch hat mir auch gleich eine Anleitung für Menschen mit Einschränkungen geschickt.

newsbots.eu/@kin/1060717069784
public.senfcall.de/shedrivesmo

Is there a privacy-friendly (read-only) frontend for #telegram? I'm thinking of something similar to #nitter, #teddit or #invidious.

Hey hey,

Ich wurde von einem Freund auf das Fediverse aufmerksam gemacht, bin also ziemlich #neuhier und wollte eine kleine #vorstellung machen. Ich studiere #Kulturwissenschaft und wenn ich Mal ganz grob zusammenfasse könnten mich folgende Hashtags ansprechen:

#kultur #mobilitätswende #klimaschutz #lgbtq #feminismus #digitalisierung #theater

Ich würde mich wirklich über jeden coolen Tipp freuen an Kanälen oder Hashtags der euch einfällt.

Grüße gehen raus aus Lüneburg :)

Mein #RC3 Talk mit Rena Tangens ist jetzt online. @digitalcourage fordert darin ein Verbot personalisierter Werbung, ich steuere im zweiten Teil technische Einblicke bei und zeige aktuelle und zukünftige Ausweichbewegungen der Branche.
media.ccc.de/v/rc3-2021-chaoss

Auch Thema: . Dazu ein kurzer Kommentar. Ein und ist bereits jetzt in gemeinnützigen Einrichtungen mit einem digitalen Schwerpunkt möglich. Es braucht nur einen Träger und am besten eine hauptamtliche Anleitung. Ein Sonderformat birgt hingegen immer die Gefahr zusätzlicher Bürokratisierung. Die Energie kann anders besser genutzt werden. Helfen und unterstützen können in allen Ländern die LAGs/LAKs Freiwilligendienste.

Show thread

Sehr guter Talk zum . Spoiler: Steht vor den gleichen großen Herausforderungen, wie andere Formen des - Projektförderung mit Hindernissen, Strukturförderung nein. streaming.media.ccc.de/rc3/rel

Falls ihr die Podiumsdiskussion "System Change mit Instagram?? Social Media und die Zivilgesellschaft" gestern auf der #rC3 verpasst habt, hier ist noch einmal die Aufzeichnung:

media.ccc.de/v/rc3-2021-chaoss

Mit dabei waren @padeluun für @digitalcourage, @fridaysforfuture, @ende_gelaende, @xrgermany, #KonzeptwerkNeueÖkonomie und ich für die @piratensachsen

Nochmal vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem an @cark, der das Podium für #bitsundbäume auf die Beine gestellt hat.

Show older
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.