Wie werde ich *in oder *in?
Der stellt einen eklatanten Mangel an bis 2030 fest. Im Podcast bieten wir jungen Leuten, die sich einen Beruf an oder vorstellen können, ein wenig Berufsorientierung: bit.ly/3bzwP5t

Ach ja: Zum Thema: „ studieren“ gibt es auch einen abi» Chat am 6. Juli 2022 von 16:00-17.30 Uhr: abi.de/interaktiv/chat

Jetzt hier klicken, damit Sie nichts verschwitzen:

#Hitze – 8 Erfrischungstipps, die Sie überraschen werden!

digitalcourage.de/blog/2020/er

(Und nebenbei zeigen wir, was es mit #Clickbaiting und #AffiliateMarketing auf sich hat.)

Schon gesehen? Die heute vorgestellten Befunde des Bildungsberichts 2022 gibt's hier zum Nachlesen: 👉bildungsbericht.de

Forum for educational research on "Education in a digitalized world" - The deadline of the Call for Papers has been extended to 15. July. #boostswelcome graduiertenakademie.de/veranst

Zum heutigen am 20. Juni stellt Bildungsserver-Redakteurin Caroline Hartmann in unserem Podcast "Bildung auf die Ohren" einige herausragende Webseiten mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien zum Thema und vor: bit.ly/3OuJIf1

Heute startet auf Twitter (twitter.com/DBS_20) übrigens auch unser -Gewinnspiel: Fünf Fragen an fünf Tagen! Die ersten beiden richtigen Antworten (Direktnachricht an @DBS_20) erhalten je einen Eintrittscode. Und hier gleich die
Frage #1: Wie viele Folgen von „Bildung auf die Ohren – der Podcast des Deutschen Bildungsservers“ wurden bereits veröffentlicht: 38? 56? 64?
(Tipp: Sie finden alle Podcast-Folgen auf blog.bildungsserver.de/categor)

Nach langer Pause sind wir wieder auf der und freuen uns sehr darauf, unsere Nutzer*innen endlich mal wieder persönlich zu treffen 🙂!
Besuchen Sie uns vom 7. bis 11. Juni in Köln - Sie finden uns in Halle 7.1, Stand C70🙋‍♀️🙋‍♂️ . Infos auf der Didacta-Seite: bit.ly/3LvsoF1
und auf der Website des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation: bit.ly/3LB2i3o

Wie wirkt sich die auf die von Bildungseinrichtungen aus? Das untersuchten Wissenschaftler*innen im Rahmen des Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ .
In der fünften und letzten Folge unserer Podcast-Reihe zu dem bei Waxmann veröffentlichten Critical Review-Band berichtet Anna Heinemann von der Universität Duisburg-Essen aus dem Forschungsprojekt Digi-SchulNet: bit.ly/3sJTdyM

#Medienkompetenz zwischen #Fakten und #Propaganda:
Online-Talk am 01.06., 14 h mit Mirko Drotschmann (@MrWissen2Go) & @ley_julia
(@BR24-#Faktenfuchs).
Teilnahme kostenlos, medienbildung-muenchen.de/beit
Ein Angebot von PI-ZKB @muenchen und @interaktiv_muc
#MuenchenDigitalErleben #twlz

So etwas habe ich mir schon lange gewünscht:
Ein Lernfestival, bei dem Bildung für Nachhaltige Entwicklung (#BNE) und #Bildung für eine digitalisierte Gesellschaft zusammen gedacht und reflektiert werden.

Jetzt geplant als 'Bildung, Bits & Bäume' am 30. September/ 1. Oktober 2022 an der TU Berlin.

🔗 bildung-bits-baeume.org/

#FediLZ

Ein breites Bündnis von Jugendverbänden hat am 28. April unter dem Hasthag einen offenen Brief an Bildungs- und Finanzpolitiker*innen veröffentlicht --> Sanierungsstau und Personalmangel müssen dringend behoben werden. stopthecuts.de/offener-brief/

im 21. Jahrhundert: Der Wissenschaftsrat empfiehlt neue Rahmenbedingungen für 👉wissenschaftsrat.de/download/2 (Pressemitteilung vom 2. Mai 2022)

"Religion und Religiosität: Positionierungen in pädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Kontexten"
Die neuen Linktipps des Deutschen Bildungsservers in der "Zeitschrift für Pädagogik" (2/2022) sind veröffentlicht: bit.ly/3Ly0IQO
Zu finden sind Informationen und Hinweise zu
- Fachdidaktischen Organisationen in der Religionspädagogik
- Onmline-Informationsquellen
- Fachliteratur

Wow, nach zwei Tagen haben wir schon 123 Follower 🤩 - toll, vielen Dank dafür! Und ich habe auch gleich schon eine wichtige Frage in die Runde:
Welche Infos erwartet Ihr hier vom Auftritt des Deutschen Bildungsservers? 🤔 Habt Ihr Wünsche? Wilde Ideen? konkreten Bedarf?

Kennt Ihr schon unser Dossier zum -Krieg im Kontext ? Wir haben hier viele wichtige Informationsseiten zusammengestellt. Darunter auch viele aus unserem großen Dossier "Flüchtlinge in Deutschland – Bildungsaspekte im Fokus" (bit.ly/3Lu1yOc):
- Bildungsmöglichkeiten für aus der Ukraine
- Reaktionen und Hilfen aus Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft
- Thematisierung des Krieges im Unterricht
- Ukrainisches Unterrichtsmaterial
bit.ly/3MHmdyN

In der Süddeutschen Zeitung durfte ich heute in einem Gastbeitrag u.a. erläutern, warum ARD, ZDF und Co ans #Fediverse andocken sollten: sueddeutsche.de/medien/twitter #Fernsehrat

Ältere anzeigen
bildung.social

Für alle, die gerne über Bildung unter den Bedingungen der digitalen Transformation diskutieren oder gemeinsam Projekte entwickeln wollen. Administriert von ebinger, favstarmafia und fries. Gehostet von masto.host.